Tipp: Neue INKJET Heads für alte Maschinen

Juni 9, 2017
Juni 9, 2017 admin

Tipp: Neue INKJET Heads für alte Maschinen

Was für Sie der Alptraum ist, ist für Hersteller ein erfreuliches Geschäft. Zahlen sie einen fairen Preis für einen neuen Druckkopf?
Hat sich jemand Gedanken gemacht wieso der Druckkopf ausgefallen ist und ihnen das schlüssig erklärt?
Moderne Druckköpfe haben eine hohe Standfestigkeit erreicht. Über viele Jahre können sie störungsfrei funktionieren.
Ausgefallenen Düsen, schrägspritzende Düsen, Köpfe die im Druckbetrieb stufenweise ausfallen oder schlagartig wegbrechen tun dies in Regel nicht weil Sie das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben.
Hier geht es oftmals um mangelhafte Serviceroutinen die eine gewissenhafte Wartung durch Ihre Druck-Operator sicherstellen sollte.
Äußere Einflüsse wie eine instabile Tintenversorgung, Streulicht bei UV Anlagen, Materialkontakt im Druck und vieles mehr können konstante Störquellen sein und hohe Folgekosten verursachen.

Die Entwicklung in der Druckkopftechnologie schreitet schnell voran. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht ihre bestehenden Anlage mit neuen leistungsfähigeren Druckköpfen aufzurüsten bevor Sie eine komplette Neuinvestition tätigen?

Interessiert an weiteren Informationen? Von uns erfahren Sie wie Sie mit geringen Kosten Ihre alten Anlagen produktiv am Laufen halten:

Ihr Ansprechpartner:
Dipl.Ing. Georg Boedler
mob.: +43 (0) 699 – 14 25 0617
Tel: +43 (0) 732 670677
Email: gb@inkatronic.com
SKYPE: georgboedler